normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
04342 1840
Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung am 11.01.19

23.01.2019

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kühren am 11.01.2019

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der FF Kühren am Freitag, dem 11. Januar 2019 konnte Wehrführer Torsten Addix insgesamt 16 Aktive, 2 Ehrenmitglieder und 6 Gäste begrüßen. 
Als Gäste waren anwesend: der Bürgermeister Claus Timmermann, der Amtswehrführer Bernd Schwiderski, der Ortswehrführer der FF Kührsdorf Michael Mix, die Betreuerin der Kinderabteilung der Feuerwehren, Neele Schwiderski, sowie für den Gemeinderat Gisela Rinck und Bernd v.d. Lancken.
Nach seiner Begrüßung verlas Wehrführer Torsten Addix seinen Jahresbericht für das Jahr 2018. Es gab insgesamt 12 Einsätze im Jahr 2018 zu verzeichnen. 
30 Ausbildungs- und Übungsdienste wurden abgehalten, das entspricht insgesamt 729 geleistete Stunden.
Als besonderes Projekt in 2018 nannte er die weitere Renovierung des Gerätehauses. 
Der „Wanderpokal“, unser „Feuerwehr-Bär“, für die beste Dienstbeteiligung, ging in diesem Jahr wieder an Marc Dahlke.
TOP „Wahlen“: zum Atemschutzgerätewart wurde Nils Staack von der Versammlung wiedergewählt.
Weiterhin wurden Gevin Dethlefs und Max Papenfut als neue Kassenprüfer gewählt. 
TOP "Ehrungen": Stefan Rath wurde für 25 Jahre aktiven Dienst durch den BM Claus Timmermann mit dem S-H Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber geehrt. Anschl. wurde er durch den WF die Spange für 30 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. 
TOP "Beförderungen": Martin Harder zum Hauptfeuerwehrmann, Jacky Otte zur Oberfeuerwehrfrau befördert und Max Papenfut zum Feuerwehrmann.
Der Kamerad Siegbert Bürger bekam eine Urkunde für 55 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr.
Unter dem Punkt „Gäste haben das Wort“ überbrachte der Bürgermeister Claus Timmermann die Grüße und den Dank der Gemeinde Kühren. Der scheidende Amtswehrführer Amtswehrführer Bernd Schwiderski, der nach 12 Jahren sein Amt jetzt abgibt, überbrachte die Grüße der Wehren des Amtes Preetz Land. Er bleibt ab der WF der Nachbargemeinde Wahlstorf erhalten. Michael Mix überbrachte die Grüße der FF Kührsdorf und dankte für die gute Zusammenarbeit.
TOP Verschiedenes: ein besonderer Dank und ein kleines Geschenk ging an den Kameraden Siegbert Bürger für seinen unermüdliche Hilfe und Unterstützung für die Feuerwehr Kühren.
Der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung endete um 20:55 Uhr.